roesler120x160Jens RöslerMit einer knapp 1,5jährigen Bauzeit und rund 2,2 Mio. Euro Investitionssumme übergab Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper (SPD) heute im Rahmen einer Feierstunde die Mehrzwecksporthalle an der MDCC-Arena Magdeburg an den Olympiastützpunkt Sachsen-Anhalt. Zahlreiche Vertreter aus Politik und Sport folgten der Einladung. Für unsere Fraktion nahm Jens Rösler, Mitglied im Finanz- und Grundstücksausschuss und gewählter Stadtrat für das Gebiet Ostelbien, die Einladung wahr.

Nach den einleitenden Worten von Heinz Ulrich, Betriebsleiter des städtischen Eigenbetriebes Kommunales Gebäudemanagement übernahm OB Dr. Lutz Trümper das Mikro. Er dankte allen Beteiligten und lobte die nun guten Voraussetzungen, die durch die Sanierung der Halle für den Trainings- und Wettkampfbetrieb sowie für die Schulsportnutzung geschaffen wurden, richtete aber auch mahnende Worte an das Land, die Rahmenbedingungen für die angehenden Spitzensportler gerade im schulischen Bereich zu verbessern. Schließlich muss es das Ziel sein, mehr erfolgreiche Spitzensportler aus der Mitte des Leistungszentrums hervorzubringen, dabei wies er auf die Vorteile einer 13-Klassen-Abiturlaufbahn hin, die auch den Sportlern zugute käme.

Im Anschluss hielt der Staatssekretär des Innenministeriums des Landes Sachsen-Anhalt, Herr Prof. Dr. Gundlach noch ein Grußwort, in dem er auch auf die Worte vom OB einging. Das Land bemühe sich bereits bessere Rahmenbedingungen zu schaffen, indem es den Sportlern nach ihrer Schulausbildung die Möglichkeit einer bevorzugten Aufnahme in den staatlichen Polizeidienst bietet.

Nach der offiziellen Übergabe gab es noch eine kleine Führung durch den neugestalteten Sanitärbereich der Halle. 

Bildergalerie der Stadtratsfraktion